Logo für Druckansicht

Bienen-Infos werden auch online vermittelt

Sorgen auch Sie sich um die Zukunft unserer Bienen? Neben zwei Vorträgen, die Ihnen Möglichkeiten zur Unterstützung dieser wertvollen Insekten aufzeigen sollen, können Sie jetzt erstmals auch einen Online-Kurs über naturnahe Bienenhaltung besuchen. 

Der sogenannte beeMOOCbeginnt am 27. Februar und ist nicht nur für Menschen interessant, die selbst Bienen halten möchten. Zunächst geht es nämlich um die Tiere selbst und ihr Leben im Bienenstock. Die Teilnahme ist kostenlos und zeitunabhängig möglich. Nähere Informationen gibt es hier: https://beemooc.de/.

Unsere eigenen Veranstaltungen in Kooperation mit dem BUND Rhein-Pfalz-Kreis sind speziell dem naturnahen, bienenfreundlichen Gärtnern gewidmet. Rede und Antwort steht Ihnen dazu jeweils Christiane Brell. Am Freitag, 24. April, 19 Uhr, ist sie im Heimatmuseum Bobenheim-Roxheim zu Gast, am Freitag, 15. Mai, 19 Uhr, dann im Katholischen Pfarrheim Waldsee. Anmeldungen für den ersten Termin nimmt die Gemeindeverwaltung Bobenheim-Roxheim (Telefon 06239/939-1115) entgegen, für den zweiten die Verbandsgemeindeverwaltung Rheinauen (06236/4182-103). Da unsere Zwangspause vorläufig bis 19. April befristet ist, haben wir die beiden Termine noch nicht aus dem Programm gestrichen.

Sie können sich auch direkt hier zu den jeweiligen Veranstaltungen informieren und anmelden: Bobenheim-Roxheim und Waldsee 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  1 2 345
6 7 8 9 101112
1314 1516171819
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    

April 2020

Unsere Zertifizierungen